Nerven Kur 1000 g

166

Neuer Artikel

schafft innere Ruhe, Gelassenheit und Leistungsbereitschaft

Mehr Infos

37,00 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

Diese Heilkräuter helfen bei Nervosität, Ängstlichkeit, Schreckhaftigkeit und Neigung zu Panik und Durchgehen. Sie unterstützen bei Streßsituationen wie Transportproblemen, Turnierangst und Schwierigkeiten beim Umgebungswechsel, ohne Nebenwirkungen auch bei ganzjähriger Anwendung. Sie geben die notwendige Ruhe.

Durch die beruhigende und entspannende Wirkung werden die Nerven bei nervöser Erschöpfung gestärkt und Ängste abgebaut. Ebenso werden Muskelverspannungen gelockert und nervöse Magen-Darm-Störungen beseitigt.

Fütterungsempfehlung:
40 g täglich für Großpferde,
bei akuten Problemen 2x täglich 40 g.
Fohlen und Kleinpferde die Hälfte der angegebenen Menge.
Fütterung über mindestens drei Wochen, ganzjährige Fütterung problemlos.

Zusammensetzung: 78% Kräutermischung 1 (Baldrianwurzel, Damiana, Herzgespannkraut, Hopfenblüten, Johanniskraut, Lavendel), 22% Kräutermischung 2 (Melissenblätter, Thymian, Passionsblume)