ReEx Hufkur 1000 g

168

Neuer Artikel

fördert die Entschlackung und den Stoffwechsel der Hufe

Mehr Infos

30,00 € inkl. MwSt.

Mehr Infos

Diese Heilkräuter wirken entgiftend und entzündungshemmend bei chronischer und akuter Hufrehe. Sie entschlacken und regen den Stoffwechsel an und sind damit geeignet, der Hufrehe vorzubeugen, ohne Nebenwirkungen auch bei längerer Anwendung.

Durch die harntreibende, stoffwechselanregende und durchblutungsfördernde Wirkung wird der Abtransport von Schadstoffen und damit die Entgiftung angeregt. Entzündungshemmende und schmerzstillende Komponenten sorgen für eine rasche Besserung der Probleme.

Fütterungsempfehlung:
30 g täglich für Großpferde,
bei akuten Problemen 2 x täglich 50 g.
Fohlen und Kleinpferde die Hälfte der angegebenen Menge.
Fütterung über mindestens drei Wochen bis zu mehreren Monaten.

Zusammensetzung: 62% Kräutermischung 1 (Birkenblätter, Schachtelhalm, Mariendistelkraut, Riesengoldrute, Weißdorn), 38% Kräutermischung 2 (Brennesselblätter, Teufelskralle, Weidenrinde, Hirtentäschel)